Die SG Oesterweg will auch weiterhin den Jugendlichen in unserem Verein in allen Jugendmannschaften ein Zuhause bieten. Um jedoch alle Mannschaften aufrecht erhalten zu können, benötigen wir weiter tatkräftige Unterstützung.

Keine Jugendmannschaft soll aufgrund von Trainermangel aufgegeben werden. Und niemand muss ein Team alleine übernehmen. Schließlich geht es in erster Linie um die Jungs, die auch weiterhin Spaß am Fußball haben sollen.

Wir sind über jeden freiwilligen Helfer ob mit oder ohne Trainerschein dankbar. Interessierte melden sich bitte bei Jugendleiterin

Sandra Witte (Tel.: 05423 931 445, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder

Fabian Bohnensteffen (Tel.: 0151-40068457, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Bilder Online!

Ich hab's endlich geschafft. Ein Auszug aus den fast 1000 Bildern unseres Sportlerballs ist online in der Galerie. Dazu noch ein paar Impressionen vom Bambini Altkreispokalturnier.

Viel Spaß

Facebook-Seite der SG Oesterweg e.V.

 

Die SG Oesterweg ist ab heute offiziell auf Facebook vertreten. Unter folgendem Link informieren wir euch über alle Infos rund um die SG.

 

http://www.facebook.com/SgOesterweg

Jugendspielgemeinschaft Peckeloh - Oesterweg

 

Nachdem die Juniorinnen der SG Oesterweg und des SC Peckeloh seit längerer Zeit erfolgreich eine Spielgemeinschaft bilden, wird diese Zusammenarbeit nun auch bei den Junioren fortgesetzt. Ab dem 1.7.2013 spielen und trainieren die B-und C-Junioren der SG Oesterweg in der JSG Peckeloh-Oesterweg. Eine Zusammenarbeit mit den A-Junioren ist geplant. Die Spielgemeinschaft wird mit eigenem Logo und blau-schwarzen Trikots auflaufen. Die Spiele und das Training werden in der Regel abwechselnd in Oesterweg und Peckeloh stattfinden. Ich bedanke mich bei Sandra Witte, Elke Kirchhoff und Jens Micheel dafür, das sie die vorbereitenden Gespräche geführt haben. Ich kann den Mitgliedern der SG versichern, das die Interessen der SG in den Verhandlungen nachhaltig vertreten worden sind. Verhandelt wurde auf Augenhöhe! Ein besonderer Dank gilt den Trainern, Spielern und Eltern der B-und C-Junioren. Die Beteiligten werden die JSG, trotz einiger verständlicher Vorbehalte, positiv begleiten. Wir werden natürlich weiterhin in Eigenregie die Mannschaften von den Bambinis bis zu den D-Junioren trainieren und betreuen. Hier gilt der Grundsatz: jeder Jugendliche wird nach seinen Möglichkeiten gefördert und soll auch regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen. Wir wollen für die Zukunft gewährleisten, das jedes Kind und jeder Jugendliche von 3-18 Jahren, trotz des demographischen Wandels, in Oesterweg bei der SG oder JSG ein qualifiziertes Fußballangebot bekommt. Reinhard Noltenhans (Koordinator JSG-Junioren)