Die SG Oesterweg 1970 e. V. ist immer noch ein recht "junger", kleiner und "familiärer" Verein. Dies ist einerseits eine schöne und herausfordernde Aufgabe, da alle Beteiligten immer nah zusammen rücken müssen; andrerseits fehlt es an Menschen, die aktiv mit "anpacken", so dass die unentgeltliche Arbeit auf  wenigen Schultern lastet.

Die Senioren-Teams sind recht erfolgreich am Ball. Die Alt-Liga holte in den letzten Jahren immer wieder mal einen Titel im Altkreis Halle. Die Reservemannschaft spielt in der untersten Kreisliga. Unsere "Erste Mannschaft" ist das Aushängeschild des Vereins und tummelt sich seit einigen Jahren nicht mehr in "ihrer Heimat", der Kreisliga A, sondern nur noch in der Kreisliga B.  Zwei Jahre Bezirksliga waren ebenso schon einmal dabei. In der Saison 2006 / 2007  wurde der Aufstieg in die „Heimat“ knapp verpasst.

Wir wollen uns öffnen und würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns an der Vereinsarbeit beteiligen und sich bei Entscheidungen bzw. Entwicklungen einbringen. Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Jugendarbeit bei der SG war schon immer gut und vorbildlich. So nahmen im Jahre 2003 9 Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil (vormals 8 Teams); im Jahre 2004 waren es 10 Teams.  Die Serie 2004 / 2005 wurde mit 13 Teams gestartet. Seit der Spielserie 2006 / 2007 haben sich die Mannschaften reduziert; es werden in der Saison  2008 / 2009 nun wieder 8 Teams am Spielbetrieb teilnehmen. 

Es werden sowohl im Sommer, als auch im Winter Turniere gespielt und ausgerichtet. Trainer und Betreuer arbeiten engagiert und erhalten eine Entschädigung ihres Aufwandes; die Auslagen werden so ein wenig gedeckt  - der enorme Aufwand der Betreuer und Trainer wäre nicht zu bezahlen.

Es ist immer wieder eine logistische Herausforderung und ein hoher Zeitaufwand, den Jugendbereich zu ordnen; so ist ohne das Mitwirken der Eltern kein reibungsloser Ablauf möglich. Sie "opfern" ihre Freizeit, stellen ihren Pkw zur Verfügung, um zu Auswärtsspielen zu fahren, sie organisieren Turniere und wirken dort mit, waschen den Trikotsatz und und und .........stehen zuverlässig beim nächsten Spiel ihrer Kinder am wieder am Spielfeldrand.

Ohne das Engagement der Eltern wäre die Jugendarbeit in Oesterweg nicht so "rührig" und erfolgreich. Nochmals unser DANK. Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft; bei uns stehen sie zunehmend im Mittelpunkt. Neben der sportlichen Ausbildung sollen sie auch eine qualifizierte Betreuung erhalten.

Um diese Aufgaben ordentlich zu erfüllen müssen wir unseren Gönnern und Sponsoren, mit denen wir uns identifizieren, einen großen Dank aussprechen. Es ist für ein Verein "überlebens"-notwendig, dass es Unternehmen und Einzelpersonen gibt, die Jugendarbeit finanziell unterstützen. Die SG Oesterweg fühlt sich diesen Partnern gegenüber verpflichtet und bemüht sich für sie stets und bestmöglich zu werben.

Wir danken allen Personen, Einrichtungen und Unternehmen, die den Verein unterstützt und mit gestaltet haben - und insbesondere den Menschen, die dies auch heute noch machen - DANKE!!!

Es wäre schön, wenn Sie sich entscheiden könnten, einen Link für die Jugend der SG setzen zu lassen.

Falls Sie Fragen haben oder eine Spendenquittung erhalten möchten, dann wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer (Vorstandseite) oder an die auf der Seite angegebene E-Mail-Adresse. Ihr Anliegen bzw. ihre Fragen werden dann unverzüglich beantwortet.